IT | DE | FR

Unsere Modelle

HPS 125

HPS 300

SPORT CLASSIC 125

SPORT CLASSIC 300

SMX MOTARD

SMX ENDURO

Geschichte

“Wieder aufsteigen” ist der Satz, über den wir uns alle einig waren, wir, die wir durch eine grenzenlose Leidenschaft für Zweiräder vereint sind. Während dieser letzten Jahre der Inaktivität von FB Mondial haben Graf Pier Luigi Boselli, Eigentümer der Marke, und Cesare Galli, Inhaber der Pelpi International (eine 2002 gegründete italienische Handelsfirma), durch ihre Freundschaft und ihre Leidenschaft für Motorräder ein neues, ambitioniertes Projekt gestartet.


Die Grundidee war es, genau da „wieder aufzusteigen“, wo man stehengeblieben war und dabei die Leitprinzipien, die FB Mondial auszeichnen, beizubehalten und weiterzuführen: Technologie, Qualität und Ästhetik. Im Jahr 2014 begannen Boselli und Galli damit, den Grundstein für das unternehmerische Projekt zu legen und zeichneten erste Ideen des Designs auf, nach denen das erste Motorrad entstehen sollte. Im Laufe des Jahres und im gesamten Jahr 2015 entwickelten sich diese wenigen Skizzen weiter, wurden Realität und heißen heute HPS 125, SMT 125 und SMX 125.

Das erste Modell, HPS, bezeichnet für FB Mondial den Aufstieg in die sogenannte „Hipster Generation“, die, wie auch Mondial, in den 40er Jahren entstand und in diesen Jahren wieder in Mode kommt. Ein Begriff, der seit jeher eine „Daseinsform“, sozusagen einen „Lebensstil“, beschreibt, der die formalen Regeln seiner Zeit überholen und die der Zukunft vorwegnehmen will. Ebenfalls aus der Idee heraus, auf die ursprünglichen Spuren zurückzukehren und den Marktanforderungen des einundzwanzigsten Jahrhunderts gerecht zu werden, produzierte FB Mondial weitere Modelle, eine Motard und eine Enduro: die SMT 125 und die SMX 125. Beide Modelle wurden entworfen, um die alltäglichen Anforderungen zu erfüllen, ohne jedoch ihre reinrassige DNA zu verlieren.

Kontakt

MOSPORT S.A.

Adresse: Via Vedeggio 4, CH-6928 Manno

Land: Svizzera

E-mail: info@mosportgroup.ch

Tel: 0041(0)91 611 50 90